Vereinsleitung

Joerg Rolf

Boehringer

IDCA Vorstand

Kontakt: j.boehringer@idca.biz

Studium an der Friedrich Alexander Universität Erlangen/Nürnberg, Abschluss als Diplom Kaufmann, Schwerpunkt Unternehmensführung.

Eintritt in die Firma Gebrüder Boehringer GmbH in Göppingen, Assistenz der GF –
Begleitung der Übernahme der GBG durch die Firma Oerlikon Bührle AG Zürich Schweiz.

1974 Eintritt in das Ingenieur Büro mit der heutigen Firmierung Boehringer International Developments (BID), betraut mit dem Schwerpunkt der Integration von deutschen, europäischen und internationalen Zulieferanten in die deutsche Automobilindustrie

1985 Gründung der Berger Boehringer & Partner GmbH als 100% Tochterfirma der BID.

2001 Gründung der Global Allianz Automotiv (GAA) als internationales Netzwerk von gleichgelagerten Firmen zur parallelen Verfolgung der Automobilindustrie bei der Globalisierung und Internationalisierung.

2018 Erweiterung des Geschäftsbereiches der GAA zur Unterstützung internationaler Start-ups primär im automobilen Cluster.

Marina

Salland-Staib

IDCA Vorstand

Kontakt: m.salland@idca.biz

Sinologin, Kauffrau für Außenwirtschaft, Managerin mit Studium an den Universitäten, Tübingen, und Bonn sowie als eine der ersten deutschen Stipendiaten an der Universität Peking, China.

1979 Eintritt in die Mercedes Benz Vertriebsorganisation der Daimler AG für den Aufbau Fahrzeug – Geschäftes in China -als eine der Pioniere nach der Öffnungspolitik der VR China gegenüber dem Westen.

Parallel dazu Mitwirkung in staatlichen und institutionellen Gremien zum Aufbau der deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen.

Langjährige Tätigkeit als Leitende Führungskraft in im weltweiten MB Vertrieb inklusive China. Schwerpunkte: Leitung internationaler, interdisziplinärer Teams zur Entwicklung und Umsetzung markt- und kundenbezogener Strategien sowie eines weltweiten Knowledge Managements.

Seit 2009 mit „China Partners-Institute“ Beraterin deutscher und chinesischer Unternehmen für Aufbau und Entwicklung von Geschäftsbeziehungen.

Seit 2020 Führungsmitglied der Fachkommission „Neue Seidenstraße“ im Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA).

Dr. Ömer Sahin

Ganiyusufoglu

IDCA Vorstand

Kontakt: o.ganiyusufoglu@idca.biz

Ingenieur, spezialisiert auf Werkzeugmaschinen, Produktionstechnik und Automatisierung.

Promotion an der TU Berlin, außerordentliches Mitglied der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften.

Seit 1985 international tätig in verschiedenen Führungspositionen bei deutschen (Traub AG, Index- Werke), japanischen (Yamazaki Mazak) und chinesischen Firmen. Lebt seit 2006 in China und arbeitete dort als Consultant bei großen Staatsunternehmen (Index-Dalian und Shenyang Machine Tool Group).

2017 – 2019 Chairman der CMAG – Corporate Members Advisory Group bei CIRP – International Academy for Production Engineering.

Seit 2021 tätig als Industrial Development Consultant bei QIAP – Qingdao International Academician Park in der Provinz Shandong, China. Eine Einrichtung mit einem besonderen Eco-System zur Unterstützung von Forschung und Entwicklung von der ersten Idee bis zum kommerziellen Erfolg.

Träger mehrerer Ehrungen in China, zuletzt des „Friendship Award“ der Zentralregierung, höchste Auszeichnung für einen Ausländer.

 

 

 

 

 

Beirat

Gebhard Lehmann

IDCA Beirat

Kontakt: g.lehmann@idca.biz

Stv. Vorstandsvorsitzender Herrenknecht AG (bis 2016)

Diplom-Ingenieur Maschinenbau (FH)

Executive Management Consultant: www.lehmann-connet.de

Er verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung in der Planung und Durchführung großer Infrastrukturprojekte mit Schwerpunkten in China, Südost-Asien und dem Mittleren Osten. Er war maßgeblich am Ausbau von Herrenknecht zum Weltmarktführer im Bereich Tunneling und der Gründung von internationalen Kooperationen und Joint Ventures weltweit.